24. November 2020

Design for Construction, Berlin | Impulsvortrag Lucio Blandini und Werner Sobek

"Klimaschutz und Ressourceneffizienz und wie weiter?" ist die zentrale Frage, die auf dem 2. Symposium Ingenieurbaukunst "Design for Construction" in Berlin am 24. November 2020 zur Diskussion stand. Eingeladen zum regen fachlichen Austausch waren Tragwerksplaner*innen, Ingenieur*innen, Architekt*innen und Studierende sowie Behörden, Bauunternehmen, Hersteller sowie Hochschulen.

Im Panel "Klimaschutz und Ressourceneffizienz in Zeiten der Digitalisierung: Hochschule & Praxis" war auch das Institut für Leichtbau, Entwerfen und Konstruieren der Universität Stuttgart mit Prof. Lucio Blandini und Prof. Werner Sobek vertreten. Gemeinsam mit Prof. Julian Lienhard, Universität Kassel, und Prof. Christian Hartz, TU Dortmund, entstand ein Dialog, der zeigte, wie in Zeiten der Digitalisierung bereits in aktuellen Hochschulprojekten Wege zu mehr Nachhaltigkeit im Planen und Bauen gefunden werden können.

Hier finden Sie ein PDF der Online-Veranstaltung.

Weitere Informationen unter: https://ingd4c.org/programm/

Zum Seitenanfang